Kompetenzbroschüre Isolieren

Kompetenzbroschüre Isolieren

Sie kennen diese unschönen Bilder: dunkle Ruß und Fettflecken in den Ecken, Nikotinablagerungen an den Wänden und Wasserränder an den Decken. Ein weiteres Phänomen ist das Durchschlagen von Holzinhaltsstoffen wie von Farb- und Gerbstoffen, Harzen, Fetten und Mineralien. Abhilfe schaffen Isolierfarben. Sie verhindern das Durchschlagen der Verschmutzungen und bilden gleichzeitig einen hochdeckenden weißen Anstrich. Isolierfarben sind somit ein wesentlicher Bestandteil der Renovierungsarbeiten beziehungsweise eine Notwendigkeit beim Beschichten von rohem Holz, insbesondere bei Hölzern wie Eiche, Meranti und Bangkirai. Einige Beschichtungen vereinen sogar Isolier-, Grund- und Deckanstrich.

So wichtig das Isolieren der Verunreinigungen und Ablagerungen ist, so wichtig ist es, die Zusammenhänge zu kennen. Denn die Flecken haben eine Ursache und diese gilt es zu ermitteln. Für Sie heißt das im Alltag: Vor der eigentlichen Applikation sollten Sie den Untergrund analysieren, Vorbereitungen treffen, das richtige Produkt nehmen und das am besten geeignete Anwendungsverfahren wählen, damit ein dauerhaft schönes Ergebnis am Ende des Tages steht.

Diese Broschüre hilft Ihnen, das Ergebnis einer makellosen Oberfläche herzustellen, in der zukünftig keine Flecken mehr durchschlagen. Dabei bietet Jansen Ihnen ein komplettes System aus Produkten, die auf die jeweiligen Probleme und Unterschiede bei Flecken sowie den Untergründen abgestimmt sind. Von Gips über Tapete bis hin zu Holz, vom punktuellen Absperren bis zum großflächigen Isolieren, von wasserbasierten bis zu lösemittelhaltigen Isolierfarben, Sie finden in unserem Sortiment die Beschichtung, die Ihr Fleckenproblem löst. Sollten Sie weitere Fragen zum Isolieren und Absperren haben, stehen Ihnen die Jansen Bezirksleiter, Anwendungstechniker und ich gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Wir freuen uns auf einen konstruktiven Austausch.

Ihr Florian Schüller
Bezirksleiter Rhein-Ruhr