Heizkörperlack + Heizkörperlack Spray



Heizkörperlack + Heizkörperlack Spray

Anwendungsbereich

Für Dampf- und Warmwasserheizungen aller Systeme. Für neue grundierte Heizkörper, die der DIN 55900 entsprechen und zur Überlackierung von Heizkörpern. Nicht auf warme oder heiße Heizköper auftragen.

Mit dem Spray können insbesondere die Zuleitungen, die Zwischenräume von Heizungsrippen oder Heizungsabdeckungen beschichtet werden. Durch den identischen Farbton vom Lack und vom Spray wurde eine ideale Kombination zur Erleichterung der Arbeit geschaffen.

Produkteigenschaften

Gut deckender, hochglänzender, schlagfester und schnelltrocknender Weißlack. Vergilbungsfest bis ca. 80 °C, hitzebeständig bis ca. 180 °C, geruchsarm bei der Verarbeitung. Das Spray liegt einfach in der Hand, und es werden auch schwierige Stellen unkompliziert erreicht. Der Farbton sowie der Glanzgrad vom Heizkörperlack Spray ist identisch mit dem der Streichqualität.

Bindemittelbasis

Alkydharz

Glanzgrad

Hochglänzend, seidenglänzend

Trocknung

(bei 23°C und 60 % rel. Luftfeuchtigkeit)
Streichqualität: Staubtrocken: nach 4-5 Stunden; Grifffest und montierbar: nach 24 Stunden.
Spray: Staubtrocken: nach ca. 1 Stunde; Durchgetrocknet nach 24 Stunden.

Ergiebigkeit/Verbrauch

Streichqualität: Ca. 12-14 m²/l je Anstrich
Spray: 1,5 -2 m²/l je Sprühvorgang

Auftragsart

Streichqualität: Zum Streichen Pinsel mit Naturborsten einsetzen. Zum Rollen kurzflorigen Roller verwenden.

Farbton

Weiß

Verwendung

Innen

Packungsgröße

375 ml, 750 ml, 2,5 l 
400 ml (Spraydose)