Additiv A



Additiv A

Clevere Zusätze für Aqua Metallschutz 3 in 1

Die Spezialadditive erleichtern Malern die Arbeit erheblich und steigern die Qualität des Endergebnisses. Denn dank der Additive kann der Anwender Jansen Aqua Metallschutz 3 in 1 in absolut gleicher Qualität spritzen und streichen. Einerseits benötigt der Maler nur noch einen Lack für alle Verfahren. Andererseits kann er noch häufiger auf wirtschaftliches Spritzen setzen. So spart er Arbeitsaufwand und Platz bei der Bevorratung.

Siehe auch Additiv SRS

Anwendungsbereich

Das Jansen Additiv A kann in Aqua Metallschutz 3 in 1 ohne Eisenglimmer eingerührt werden, um bei der Spritzapplikation eine höhere Standfestigkeit an der senkrechten Fläche zu erreichen. Für das Einstellen der Farbtöne mit Eisenglimmer verwenden Sie bitte unser Additiv SRS (Technisches Merkblatt beachten!).

Produkteigenschaften

Stellt Aqua Metallschutz 3 in 1 ohne Eisenglimmer für die Applikation im Airless-Verfahren ein. Dadurch wird das Overspray reduziert, ein höherer Auftragswirkungsgrad kann erreicht werden und es können höhere Schichtdicken in einem Arbeitsgang appliziert werden. Durch die Zugabe von Additiv A können in einem Spritzgang bis zu 350 ml/m² (350 µ) lauffrei aufgebracht werden.

Trocknung

Durch höhere Schichtstärken ist auch mit einer verlängerten Trockenzeit zu rechnen.

Ergiebigkeit/Verbrauch

125 ml Additiv A reichen für 2,5 l Aqua Metallschutz 3 in 1.

Packungsgröße

125 ml