Edelwachs



Edelwachs

Anwendungsbereich

Für alle Laub- und Nadelhölzer, wie zum Beispiel Holzdecken, sichtbare Dachstühle, Paneele, Balken, Profilhölzern, Dielenbretter, Tische, Bänke, Schränke, Türen, Regale und andere Holzmöbel. Für die Behandlung von Bienenbeuten und Bienenhäusern sowie Holzbauteilen in der Imkerei geeignet. Ausgenommen sind Anwendungen in Bio-Imkereien.

Produkteigenschaften

Unterstreicht die natürliche und ästhetische Schönheit des Holzes. Eine samtweiche Oberfläche wird durch Jansen Edelwachs erzielt. 

Das Material ist nach der Trocknung witterungsbeständig. Schutz vor UV-Strahlen (außer farblos). Edelwachs ist schnelltrocknend, geruchsarm, leicht zu verarbeiten, ansatzfreie Verarbeitung möglich, blockfest, tropfgehemmt, bienenfreundlich. 2 – 3 Anstriche an einem Tag sind möglich. Geprüft nach EN 71 Teil 3:2013 + A3:2018 und geprüft nach Schweiß- und Speichelbeständigkeit gemäß DIN 53 160, Teil 1 und 2.

Jansen Edelwachs ist jeder Zeit mit sich selbst oder anderen wasserbasierten Produkten von Jansen überstreichbar.

Bindemittelbasis

Acrylatdispersion, Spezialwachse

Glanzgrad

Seidenglänzend

Trocknung

(23 °C 60 % rel. Luftfeuchtigkeit)

Staubtrocken: nach ca. 20 Minuten, griffest: 1 Stunde, überstreichbar: 3-4 Stunden

Ergiebigkeit

Ca. 12-14 m²/l je nach Rauigkeit und Saugfähigkeit der Holzoberfläche

Auftragsarten

Streichen, rollen. Kann auch gespritzt werden, anschließend mit einem Pinsel in Holzmaserrichtung nacharbeiten. 

Farbtöne

Farblos, Lichtweiß, Kalkweiß, Naturholz

Farblos kann außen nur in Verbindung mit einer farbigen Lasur verwendet werden, da sonst kein UV-Schutz möglich ist.

Verwendung

Außen, innen

Packungsgrößen

750 ml, 2,5 l, 5 l



Verbrauchsrechner

Bitte tragen Sie hier die Fläche in m² ein:
Durchschnittlicher Verbrauch pro Anstrich:

Die Verbrauchswerte sind ca.-Werte und können je nach Beschaffenheit des Untergrundes unterschiedlich ausfallen.