Aufgrund der Naturkatastrophe, die uns als Unternehmen und vor allem unsere Mitarbeiter und deren Familien sehr schwer getroffen hat, sind wir bis auf Weiteres nur sehr eingeschränkt erreichbar.

Für dringende Fragen zu unseren Produkten erreichen Sie unsere Fachberater und unseren Anwendungstechniker telefonisch.

Die Rufnummern sind hier hinterlegt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Protect-Gel



Protect-Gel

Holz liegt im Trend und will geschützt sein

Der Werkstoff Holz wird immer beliebter – bei Neubauten, ebenso wie im Renovierungsbereich. Neben gesundheitlichen und ökologischen Aspekten punktet er mit einer warmen, hochwertigen Optik. Klimaveränderungen und Witterungseinflüsse, wie zunehmende Sonneneinstrahlung und Trockenheit, bringen ihn jedoch an die Grenzen seiner Belastbarkeit.

Für den perfekten UV-Schutz mit Langzeitwirkung verlängert Protect-Gel als filmbildende Mittelschichtlasur mit mikronisierten Eisenoxidpigmenten und einer optimalen Thixotropie nicht nur spürbar die Abstände zwischen Renovierungsintervallen, sondern ermöglicht sogar ein nahezu tropffreies Überkopf-Arbeiten – zum Beispiel an Dachuntersichten.

Anwendungsbereich

Ein-Topf-System, gebrauchsfertig, für Neu- und Überholungsanstriche auf rohen, abgewitterten, lasierten und farblos lackierten Holzflächen. Jansen Protect-Gel kann auf maßhaltige (Fenster, Türen) und begrenzt maßhaltige Holzbauteile (Dachuntersichten, Fassadenverkleidungen, Holzdecken, Pergolen, Gartenhäuser, Vollholzhäuser, Balkonverkleidungen, Carport, Geländer …) aufgebracht werden.

Produkteigenschaften

Jansen Protect-Gel verbindet maßgeblich die positiven Eigenschaften von Spezialölen und Thixotropie. Das Material ist tropfgehemmt, dringt tief in die Holzfläche ein und ist problemlos über Kopf zu verarbeiten. Jansen Protect-Gel hat eine exzellente Kantenabdeckung. Das Material ist lösemittelhaltig, offenporig, äußerst strapazierfähig, blockfest, wetterbeständig, biozidfrei und durch Einsatz mikronisierter Eisenoxidpigmente einen hohen UV-Schutz.

Bindemittelbasis

Alkydharz, Spezialöle

Glanzgrad

Seidenglänzend

Trocknung

(23 °C 60 % rel. Luftfeuchtigkeit)
Staubtrocken nach 5 – 6 Stunden, überstreichbar nach Trocknung über Nacht, durchgetrocknet: nach 24 Stunden

Ergiebigkeit / Verbrauch

Ca. 10 - 12 m²/l pro Anstrich, je nach Untergrund

Auftragsart

Streichen, Rollen, Spritzen

Farbton

Farblos (*), Kiefer, Eiche-hell, Teak, Nussbaum, Palisander,
*Durch die fehlenden Farbpigmente sollte Protect-Gel farblos
außen nur in Verbindung mit einer farbigen Lasur verwendet werden, da sonst kein UV-Schutz möglich ist.

Die Farbtöne Weiß, Altkiefer, Esche, Mahagoni und Eiche-Dunkel werden ab Werk getönt und ausgeliefert.

Alle Farbtöne können auch vor Ort an den Jansen Mischmaschinen abgetönt werden.

Die gemischten Farbtöne über die Mischmaschine haben ein Mindesthaltbarkeitsdatum von 12 Monaten ab dem Töndatum.

Farbtöne vor Verarbeitung auf Farbtonexaktheit prüfen. Die Eigenfarbe des Holzes beeinflusst den Lasurfarbton.

Verwendung

Außen und innen

Packungsgröße

750 ml, 2,5 l, 5 l (nur in farblos erhältlich)



Verbrauchsrechner

Bitte tragen Sie hier die Fläche in m² ein:
Durchschnittlicher Verbrauch pro Anstrich:

Bitte beachten Sie das spezifische Gewicht bei kg-Abfüllung. Die Information über das spezifische Gewicht finden Sie im Technischen Merkblatt unter „Dichte“. Die Verbrauchswerte sind ca.-Werte und können je nach Beschaffenheit des Untergrundes unterschiedlich ausfallen.


Mehr zum Thema