STROM + TELEFON + E-MAIL=
ERREICHBARKEIT
WIEDER HERGESTELLT.

Imprägnierlasur



Imprägnierlasur

Für natürliche Oberflächen: Dekorative Gestaltung und Schutz in Einem.

Die offenporige, dünnflüssige Imprägnierlasur eignet sich hervorragend zur dekorativen Gestaltung und zum Schutz von Holzbauteilen im Außenbereich. Dank ihres exzellenten Eindringsvermögens schützt sie Holz dauerhaft vor Feuchtigkeit und UV-Licht und trägt somit zum Erhalt des Naturproduktes bei. Gleichzeitig bildet sie einen Filmschutz gegen Algen- und Pilzbefall.

Anwendungsbereich

Neu- und Überholungsanstriche im Außenbereich auf Holzverbretterungen, Zäunen, Pergolen. Imprägnierlasur eignet sich besonders für offenporige Anstriche auf nicht maßhaltigen Holzbauteilen.

Produkteigenschaften

Exzellentes Eindringvermögen, geringe Geruchsbildung, lichtecht und UV-stabil (außer Farblos), mit Filmschutz gegen Algen- und Pilzbefall. Imprägnierlasur zieht hervorragend in den Untergrund ein, ist ventilierend und wetterbeständig.

Bindemittelbasis

Alkydharz

Glanzgrad

Seidenglänzend

Trocknung

(bei 23°C und 60 % rel. Luftfeuchtigkeit)
Staubtrocken: nach 4 Stunden (rohes Holz); Überstreichbar: nach ca. 16 Stunden; Durchgetrocknet: nach 24 Stunden.

Ergiebigkeit / Verbrauch

8 - 16 m²/l je Anstrich

Auftragsart

Streichen, rollen. Kann auch getaucht werden. Anschließend mit einem Pinsel nacharbeiten.

Farbton

Farblos, Weiß, Esche, Altkiefer, Kiefer, Eiche-hell, Teak, Mahagoni, Eiche-dunkel, Nussbaum, Palisander. Durch die fehlenden Farbpigmente sollte Imprägnierlasur Farblos nur in Verbindung mit einer farbigen Lasur verwendet werden, da sonst kein UV-Schutz möglich ist.

Verwendung

Außen

Packungsgröße

750 ml, 2,5 l, 5 l, 25 l



Verbrauchsrechner

Bitte tragen Sie hier die Fläche in m² ein:
Durchschnittlicher Verbrauch pro Anstrich:

Bitte beachten Sie das spezifische Gewicht bei kg-Abfüllung. Die Information über das spezifische Gewicht finden Sie im Technischen Merkblatt unter „Dichte“. Die Verbrauchswerte sind ca.-Werte und können je nach Beschaffenheit des Untergrundes unterschiedlich ausfallen.