Aufgrund der Naturkatastrophe, die uns als Unternehmen und vor allem unsere Mitarbeiter und deren Familien sehr schwer getroffen hat, sind wir bis auf Weiteres nur sehr eingeschränkt erreichbar.

Für dringende Fragen zu unseren Produkten erreichen Sie unsere Fachberater und unseren Anwendungstechniker telefonisch.

Die Rufnummern sind hier hinterlegt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Aqua Wandtafelfarbe



Aqua Wandtafelfarbe

Die einzige farblose Tafelfarbe für grenzenloses Kreidevergnügen.

Die Jansen Aqua Wandtafelfarbe farblos ist die erste und einzige Tafelfarbe, die kreative Freiräume schafft. Flächen jeglicher Größenordnung können in Kreidewandtafeln verwandeln werden, ohne dass das ursprüngliche Raumdesign gestört wird. Beschichtet werden können glatte Wände, Türen, Möbel  aus Holz, Kunststoff oder Metall.

Anwendungsbereich

Die Aqua Wandtafelfarbe farblos wird auf glatte beschichtete oder unbeschichtete Oberflächen aufgetragen. Der getrocknete Anstrichfilm kann mit allen handelsüblichen Wand- und Farbkreiden (außer Ölkreide) beschriftet werden.

Produkteigenschaften

Wasserbasierend. Schnelltrocknend. Matt. Gute Hafteigenschaften. Alkalibeständig. Bei feuchter Reinigung nicht in die nasse Oberfläche schreiben. Erst trocknen lassen.

Bindemittelbasis

Acrylat

Glanzgrad

Matt

Trocknung

(23 °C 60 % rel. Luftfeuchtigkeit)
Staubtrocken: nach ca. 1 Stunde; Überstreichbar: nach ca. 6 Stunden; Durchgetrocknet: nach 16 Stunden. Nach 48 Stunden mit Kreide beschreibbar.

Ergiebigkeit / Verbrauch

Ca. 16-20 m²/l je Anstrich, je nach Untergrund

Auftragsart

Streichen: Zum Streichen Pinsel mit Kunststoffborsten einsetzen. Rollen: Zum Rollen kurzflorige Mohairrolle verwenden. Spritzen: Mit max. 5 % Wasser verdünnen.

Farbton

Farblos

Verwendung

Außen und innen

Packungsgröße

750 ml



Verbrauchsrechner

Bitte tragen Sie hier die Fläche in m² ein:
Durchschnittlicher Verbrauch pro Anstrich:

Bitte beachten Sie das spezifische Gewicht bei kg-Abfüllung. Die Information über das spezifische Gewicht finden Sie im Technischen Merkblatt unter „Dichte“. Die Verbrauchswerte sind ca.-Werte und können je nach Beschaffenheit des Untergrundes unterschiedlich ausfallen.