Protect-Gel: Wir erklären den Unterschied.

Die neue Mittelschichtlasur Protect-Gel besitzt eine extrem hohe Thixotropie. Selbst wenn die Lasur in einem Becher auf den Kopf gestellt wird, tropft nichts und fließt nichts herunter. Sobald der Maler die Lasur aufträgt, wird die Mittelschichtlasur weich und lässt sich gut verarbeiten. Diese und weitere Verarbeitungsvorteile stellt unser Laborleiter Heinrich Krebsbach in dem Video vor.