Aqua Heizkörperlack



Aqua Heizkörperlack

Anwendungsbereich

Für den Zwischen- und Schlussanstrich auf grundierten oder werkseitig vorbehandelten Guss-, Stahl- und Flachheizkörpern sowie für Rohrleitungen in Warmwasser- und Dampfheizungsanlagen.

Produkteigenschaften

Geruchsarm bei der Verarbeitung und beim Anheizen, temperaturbeständig bis 180 °C, vergilbungsbeständig, schnelltrocknend, gute Oberflächenhärte, leicht zu verarbeiten, sehr ergiebig und tadellos im Verlauf. Aqua Heizkörperlack lässt sich mit haushaltsüblichen Reinigungsmitteln leicht sauber halten.

Bindemittelbasis

Acrylatdispersion

Glanzgrad

Glänzend, seidenglänzend

Trocknung

(23 °C 60 % rel. Luftfeuchtigkeit)
Staubtrocken ca. 1 Stunde. Überstreichbar nach 4 – 6 Stunden. Belastbar nach 24 Stunden.
Die Werte können je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit stark abweichen.

Ergiebigkeit/Verbrauch

Ca. 12 m²/l

Auftragsart

Streichen: Zum Streichen Pinsel mit Kunststoffborsten einsetzen.
Rollen: Zum Rollen kurzflorige Mohairrolle verwenden. Evtl. mit 5
– 10 % Wasser verdünnen.
Spritzen: Becherpistole: Düse 1,8 – 2 mm, Druck 3,5 bis 5 bar.
Wasserzugabe max. 10 %

Farbton

weiß

Verwendung

innen

Packungsgrößen

375 ml, 750 ml, 2,5 l



Verbrauchsrechner

Bitte tragen Sie hier die Fläche in m² ein:
Durchschnittlicher Verbrauch pro Anstrich:

Die Verbrauchswerte sind ca.-Werte und können je nach Beschaffenheit des Untergrundes unterschiedlich ausfallen.