Ahrweissal KH-Spachtel



Ahrweissal KH-Spachtel

Der lösemittelhaltige Flächenspachtel - Ahrweissal KH-Spachtel

Die Alternative zum modernen Hybridspachtel Ahrweilit: Für große Flächen außen und innen. Sehr gut deckend und füllend. Stabiler Untergrund für alle nachfolgenden Beschichtungen.

Anwendungsbereich

Spachtelarbeiten auf Holz (innen), Metall und altem Putz. Bei Spachtelarbeiten auf Holz im Außenbereich kann es durch Quellen und Schwinden des Holzes generell zu Abplatzungen kommen (siehe BFS-Merkblatt Nr.18).

Produkteigenschaften

Besonders leichte Verarbeitung und hohe Ergiebigkeit. Gute Trocknungseigenschaften, auch bei hoher Luftfeuchtigkeit und niedrigen Temperaturen Durchhärtung bei normaler Schichtdicke über Nacht. Nassschichtdicke max. 700 my. Bei dickeren Schichten empfehlen wir Jansen Feinspachtel Rapid oder Jansen Ahrweitex Schnellspachtel. Ahrweissal-Kunstharzspachtel zeichnet sich besonders durch den weißen Farbton sowie höchste Füll- und Deckkraft aus. Gleichmäßig bearbeitete Flächen können ohne Vorlack lackiert werden, ohne dass die Qualität der Oberfläche beeinträchtigt wird.

Bindemittelbasis

Kunstharz-Kombination

Trocknung

(23 °C 60 % rel. Luftfeuchtigkeit)
Überlackierbar nach Trocknung über Nacht. Mehrere Spachtelungen am Tag, auch nass in nass, sind möglich.

Auftragsart

Mit jedem Spachtelmesser

Farbton

Weiß

Verwendung

Außen und innen

Packungsgröße

150 g, 400 g, 800 g, 2,5 kg