Street Tattoos



Street Tattoos

Sauberes und dauerhaftes Kennzeichnen ohne Schablonen: Street Tattoos

Mit Jansen Street Tattoos lassen sich Straßen und Außenflächen auf Jahre markieren - vom farbigen Verkehrszeichen über Ziffern und Symbole bis hin zu Firmenlogos. Die Haltbarkeit des Street Tattoos ist im Vergleich zu einer Markierungsfarbe 3- bis 4-mal höher. Zudem haftet das Tattoo erheblich besser.

Anwendungsbereich

Für dauerhafte Kennzeichnung auf bituminösen Decken (Gussasphalte, Asphaltbeton), Betondecken (Zementböden), wie zum Beispiel Straßen, Parkplätze, Einfahrten. Auch für mineralische Untergründe geeignet. Nicht geeignet für Natursteinböden, Granit- und Kopfsteinpflaster, sowie beschichtete Kunstharzböden und für Örtlichkeiten, wo offene Flammen nicht erlaubt sind. Nur auf waagerechte Flächen verlegen, da das Material durch die Erwärmung fast flüssig wird. Altmarkierungen müssen durch geeignete Verfahren entfernt werden.

Produkteigenschaften

Das Street Tattoo ist mit minimalem personellen, technischen Verlegeaufwand schnell und einfach mit einem Gasbrenner verlegt. Die schnelle Überrollbarkeit ist durch kurze Abkühlzeiten gewährleistet. Durch das Abstreuen mit den Jansen Nachstreu-Reflexperlen besteht eine gute Retroreflexion (Sichtbarkeit im Scheinwerferlicht). Das Produkt ist frost-, schnee-, salz- sowie ölbeständig und hat eine hohe Verschleißfestigkeit.

Die vorgeformte thermoplastische Markierung ist umweltfreundlich ohne Schadstoffe, selbstreinigend durch Überrollungen und Niederschläge.

Wichtiger Hinweis: Vom 1. Oktober bis einschließlich 31. März übernehmen wir aufgrund der Temperatur- und Wetterschwankungen keine Haftung für die Verlegung von Street Tattoos.

Verwendung

Außen