Nachstreu-Reflexperlen



Nachstreu-Reflexperlen

Der Zusatz erhöht die Verkehrssicherheit und vermindert die Rutschgefahr

Mit Jansen Nachstreu-Reflexperlen verbessert sich die Sichtbarkeit, Griffigkeit und Haltbarkeit von Markierungsfarben. Die Perlen erhöhen einerseits die Verkehrssicherheit bei Dunkelheit. Andererseits vermindern sie die Rutschgefahr auf den markierten Flächen.

Anwendungsbereich

Nachstreu-Reflexperlen sind für eine ausreichende Nachtsichtbarkeit und Griffigkeit dringend erforderlich. Die Nachstreu-Reflexperlen (Gemisch aus Reflexperlen und Griffigkeitsmittel) werden in den noch nassen Anstrichfilm gestreut. Speziell um die BAST-Zulassung der weißen Jansen Straßenmarkierungsfarbe zu erreichen müssen die Nachstreu-Reflexperlen oberflächig eingestreut werden. Zum Einstreuen in die 2K-Markierungsfarbe, Aqua Markierungsfarbe und in Linienmarkier-Sprays. Um Stufenkanten besser sichtbar zu machen können die verschiedensten Markierfarben von Jansen eingesetzt werden. Zusätzlich können die Stufenkanten mit Nachstreu-Reflexperlen rutschhemmender ausgestattet werden. Um bei den Street Tattoos eine noch höhere Retroreflexion, Haltbarkeit und Rutschhemmung zu erreichen, können in die gesamte erhitzte Oberfläche Jansen Nachstreu-Reflexperlen eingestreut werden.

Produkteigenschaften

Durch das Einstreuen in Straßenmarkierungsfarbe wird die Verkehrssicherheit vor allem in der Nacht durch die reflektierende Wirkung erhöht. Die Griffigkeit und die Haltbarkeit der Markierungsfarbe werden ebenfalls verbessert.

Ergiebigkeit/Verbrauch

30 g pro Meter bei einer Breite von ca. 12 cm (ca. 250 g/m²).

Auftragsart

In den noch nassen Anstrich die Nachstreu-Reflexperlen oberflächig mit der Hand einstreuen.

Verwendung

Außen und innen

Packungsgröße

5 kg Eimer, 25 kg Sack