Mehr wissen

 
Juni 2020

Nie mehr Rost

Nie mehr Rost

Das funktioniert nahezu ohne Umwege: Denn mit dem Jansen Rost Stopp kann direkt auf Rost sowie blankem Metall gestrichen werden. Die beschichteten Bauteile behalten dauerhaft ihre Stabilität und Schönheit. Weiterer Rostentstehung wird zuverlässig Einhalt geboten. 

Wie bei allen Lackbeschichtungen, ist die Untergrundvorbereitung jedoch das A und O. Unsere Anwendungstechniker empfehlen: 

  • Eisen entrosten und säubern.
  • Bei Stahl die Walzhaut entfernen.
  • Zinkflächen gründlich reinigen.
  • Aluminium kräftig anschleifen.
  • Pulverbeschichtungen ebenfalls anschleifen und nachreinigen.
Wie genau vorzugehen ist und mit welchen Hilfsmitteln, das beschreiben wir ausführlich im Technischen Merkblatt
 
Rost-Stopp ist zudem ein ausgezeichneter Haftvermittler für Nachfolgeanstriche. Er eignet sich sehr gut im Systemaufbau mit Acryl- Alkyd-, 2K-PU- und Kunstschmiedelacken. Die Schlussbeschichtungen sollten innerhalb von 14 Tagen ausgeführt werden.

Rost-Stopp ist sowohl für den Außen- als auch den Innenbereich einsetzbar.



Mehr wissen