Mehr wissen

 
Oktober 2020

Jansen dankt langjährigen Mitarbeitern

Jansen dankt langjährigen Mitarbeitern

Heinrich Krebsbach und Anja Jungbluth feiern in diesem Jahr ein rundes Dienstjubiläum bei Jansen. Im Rahmen der Übergabe der IHK-Ehrenurkunden und Weinpräsente würdigt Geschäftsführer Peter Jansen die Verdienste der beiden Jubilare in ihren Fachbereichen und dankt ihnen für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Heinrich Krebsbach, 40 Jahre bei Jansen, ist gelernter Lacklaborant. „Die Ausbildung in der Lackfabrik war ein Glücksfall“, so Krebsbach. „Mit der Arbeit am Labortisch hat sich eine Leidenschaft für die Farbenchemie entwickelt, die ich als siebzehnjähriger Berufseinsteiger so nicht absehen konnte. Immer tiefer bin ich in die Materie eingestiegen und immer breiter konnte ich mich in diesem Fachbereich aufstellen. Heute bin ich Laborleiter, und Jansen ist ein gefragter Lacklieferant. Das ist eine Erfolgsgeschichte, auf die ich sehr stolz bin.“

Anja Jungbluth ist gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte. Ihre akribische und verlässliche Arbeitsweise kaufte Jansen im Jahr 1995 ein. Erst in der Buchhaltung, dann als rechte Hand der Geschäftsführung im Bereich Personal hat auch sie ihre berufliche Weiterentwicklung vorangetrieben. „Gesetzliche, tarifliche und betriebliche Vorgaben muss ich fehlerfrei umsetzen können. Dazu besuche ich regelmäßig Auffrischungslehrgänge. Gleichzeitig brauche ich ein gutes Fingerspitzengefühl im Umgang mit Mitarbeitern, Bewerbern und kooperierenden Personaldienstleistern. Diese Bandbreite an Aufgaben fordert mich täglich heraus. Und das mag ich an meinem Job.“

Peter Jansen schätzt die Arbeit der beiden Jubilare sehr. „Die Herausforderungen im Labor und in der Personalabteilung sind in den letzten Jahren enorm angewachsen. Nur mit der Bereitschaft zum Mit-Wachsen schaffen es die Mitarbeiter, ihre Aufgaben weiter auf hohem Niveau zu bewältigen. Und auf dieses Engagement kann ich mich an dieser Stelle uneingeschränkt verlassen.“

Das traditionelle Jubiläumsfest mit Kollegen, Betriebsrat und Gesellschaftern ist auf das kommende Jahr verschoben. Sobald es die Umstände wieder erlauben, feiert Jansen seine Jubilare.

Bild: Im kleinen Kreis dankt Geschäftsführer Peter Jansen (2.v.r.) den Jubilaren Heinrich Krebsbach (2.v.l.) und Anja Jungbluth (m.) für ihre Treue zum Unternehmen. Mit Gesellschafterin Alexandra Bardjasteh (v.l.) und Vertreterin des Betriebsrats Ursula Lindener (v.r.)


Mehr wissen

Aus bestehenden Denkmustern und Routinen ausbrechen und das Bewährte hinterfragen. Zuhören, Beobachten und Ausprobieren. Das ist unser Handwerkszeug, um Probleme zu verstehen und neue Ideen zu entwickeln. Viele sagen dazu Design Thinking. Wir sagen einfach: Denk bunt!

Neueste Einträge