Mehr wissen!

 
August 2017

Hildegard Gies ist 25 Jahre bei Jansen

Hildegard Gies ist 25 Jahre bei Jansen

Im Rahmen des Sommerfestes ehrte Jansen seine Mitarbeiterin Hildegard Gies zum 25-jährigen Dienstjubiläum. Geschäftsführer Peter Jansen überreichte der Jubilarin als Dank für ihre engagierte Mitarbeit und ihre Treue zum Unternehmen die IHK-Ehrenurkunde, ein Weinpräsent und einen bunten Blumenstrauß.

Die erste Stelle soll direkt die richtige sein. Mit dieser Vorstellung starten viele ins Berufsleben. Diesen Wunsch können sich in der heutigen Zeit die Wenigsten erfüllen. Anders Hildegard Gies. Seit 25 Jahren arbeitet die geprüfte Wirtschaftsfachwirtin nun schon bei Jansen. Denn am 1. August 1992 startete sie bei der Lackfabrik ihre Ausbildung als Industriekauffrau. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung übernahm Jansen die engagierte Mitarbeiterin als Sachbearbeiterin in der Buchhaltung.

Die Arbeitswelt und das Berufsbild haben sich in den letzten 25 Jahre stark gewandelt. Es war daher für Hildegard Gies wichtig, neugierig zu bleiben und sich stetig fortzubilden. Deswegen absolvierte sie zahlreiche Fort- und Weiterbildungen. Sie schulte sich zur englischen Fremdsprachenkorrespondentin weiter, bildete sich in den Themen Arbeitsrecht und Arbeitssicherheit fort und absolvierte die Prüfung zur Wirtschaftsfachwirtin.

„Frau Gies ist das beste Beispiel, wie man mit Engagement und dem Willen zum lebenslangen Lernen die Herausforderungen des heutigen Berufslebens meistert. In diesem Willen haben wir sie immer unterstützt“, so Peter Jansen, Geschäftsführer bei Jansen.

So wichtig wie die Möglichkeit zur Fortbildung, so wichtig ist für Hildegard Gies das Betriebsklima. Sie brachte sich immer stark in das Unternehmen ein und engagierte sich auf vielfältige Weise zum Beispiel im Betriebsrat, so dass sie auch bei ihren Kollegen hohes Ansehen genießt.



Mehr wissen!