Mehr wissen!

 
April 2017

Glanzgrad wie bestellt – wie Seidencolor Rapid die Glanzgradbildung beschleunigt

Glanzgrad wie bestellt – wie Seidencolor Rapid die Glanzgradbildung beschleunigt

Der neue Jansen Seidencolor Rapid verkürzt die Wartezeit auf den endgültigen Glanzgrad von den üblichen vier Wochen bei herkömmlichen lösemittelhaltigen Lacken auf nur 16 Stunden.

Die überzeugenden Verarbeitungseigenschaften zeichnen zusätzlich aus: Der Verlauf ist ausgezeichnet. Schnell wird das Ausspannen der Lackierung sichtbar. Dabei besitzt Seidencolor Rapid eine sehr gute Füllkraft und Trockenfilmschicht. Die Alkyd-Silikon-Kombination schafft robuste, kratzfeste und scheuerbeständige Oberflächen, die Ihren Kunden lange Freude bereiten.

Anwendungsbereich

Der Lack wurde speziell für besonders hochwertige Zwischen- und Schlussbeschichtungen auf Holz- und Holzwerkstoffen, Metallen, NE-Metallen und Hart-Kunststoffen im Innen- und Außenbereich entwickelt.

Verarbeitungshinweis

Bei maßhaltigem, rohem Holz und auf vorgrundierten Eisen- und NE-Metallen empfiehlt sich ein Voranstrich mit dem schnelltrocknenden,
leicht thixotropen Vorlack Rapid. Die Alkyd-Silikon-Kombination weist eine erstklassige Deckkraft und hohe Füllkraft auf. Eine gute Schleifbarkeit ist dadurch gewährleistet. So erhalten Sie den idealen Untergrund für hervorragende Ergebnisse.

Im Überblick

Glanz
- Seidenglänzend nach 16 Stunden
- Glanzstabil – auch nach Reinigung und starker Bewitterung

Verarbeitung

- Exzellenter Verlauf und lange Offenzeit
- Schnelle Trocknung
- Starke Füllkraft und VOC-konform

Oberfläche

- Hohe Filmhärte, Kratz- und Scheuerbeständigkeit
- Beständig gegen handelsübliche Reiniger
- Vergilbungsbeständig

Sonstiges

- Alkyd-Silikon-Kombination
- Standard-Farbton: weiß
- Tönbar über Jansen Mix ab Juni 2017
- Gebinde: 750 ml, 2,5 l


Mehr erfahren:
www.jansen.de/de/mein-lack-von-diesem-lack-hat-mein-ausbilder-getraeumt/
www.jansen.de/de/produkte/weiss-buntlacke/seidencolor-rapid/


Kommentare

Mehr wissen!