Mehr wissen

 
Dezember 2017

Gesundheitstag mit Mehrwert für beide Seiten

Gesundheitstag mit Mehrwert für beide Seiten

„Gib Stress keine Chance“, unter diesem Motto veranstaltete Jansen in Kooperation mit der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie, dem arbeitsmedizinischen Dienst B.A.D. sowie der Techniker Krankenkasse einen Aktionstag. Die Mitarbeiter lernten, wie sie herausfordernde Arbeitsphasen in ihrem Job gut bewältigen.

„Die moderne Arbeitswelt macht auch vor den Toren Jansens nicht halt. Unsere Mitarbeiter leisten sehr viel, um die neuen Herausforderungen zu meistern. Es ist Aufgabe des Unternehmens, jeden einzelnen Mitarbeiter hierbei so gut wie möglich zu unterstützen“, so Geschäftsführer Peter Jansen.

An dem Aktionstag stellten drei Experten Methoden vor, mit denen sich präventiv Stress vermeiden lässt. Jan Brückner von der Berufsgenossenschaft beantwortete die Frage: „Welcher Stresstyp bin ich?“ Er untersuchte das persönliche Reaktionsverhalten der Teilnehmer mithilfe eines computergesteuerten Testverfahrens. In einem Vier-Augen-Gespräch stellte er dann das persönliche Stressprofil vor und gab Hilfestellungen für einen besseren Umgang mit belastenden Situationen. Betriebsärztin Dr. Helene Rühle erläuterte mögliche Wege zum Stressabbau. Ihr Tipp: „Zeit für Hobbys einplanen. Hobbys lenken ab und machen einen leistungsfähiger.“ Und Elisabeth Lenzen, Kooperationspartnerin der TK Techniker Krankenkasse, zeigte in ihren Workshops praktische Übungen, wie man im Sitzen und Stehen Stress bekämpfen kann, und sorgte so für ein Wohlfühlklima.

„Durch das Training fühlten sich die Mitarbeiter abgeholt. Sie merkten, dass sie mit dem Thema Stress nicht alleine dastehen. Nach dem Motto ‚Entspannter im Job‘ wollen wir diesen offenen Umgang weiter fördern“, so Florian Thelen, Jansens Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Anja Jungbluth, die den Aktionstag mit organisierte und selbst daran teilnahm, zog ebenfalls ein mehr als positives Fazit des Tages: „Die Gesundheitsthemen von heute müssen wir gemeinsam angehen. Aktionstage, so wie wir ihn heute erlebt haben, zahlen sich für den Mitarbeiter und das gesamte Unternehmen aus. Darüber hinaus fördern sie ein gutes und vertrauensvolles Miteinander.“



Mehr wissen