Mehr wissen

 
August 2019

Foodtruck + Jansen Edel-Rost = Rostlaube.

Dem Namen alle Ehre machen. Das war die Absicht, die hinter der Umrüstung eines alten UPS-Trucks von Katrin Prinz, ihrem Mann Dirk und Freund Sämi stand. Das Schweizer Start-Up-Unternehmen erfüllt sich (nebenberuflich) mit seiner "Rostlaube" einen Traum. Auf Stadtfesten und vielen weiteren Einsatzorten wollen sie die Besucher mit Köstlichkeiten wie Riesen-Laube-Schnitzel und Süsskartoffel Frites verwöhnen.

Das Team hatte von Jansen Edel-Rost gehört und in unserem Werk ein Probe-Set bestellt, das sie an der Seitentüre des Trucks (Foto 2) testeten. Das Ergebnis entsprach nicht nur, sondern übertraf sogar die hoch geschraubten Erwartungen. Verarbeitet wurden schließlich 16 kg Edel-Rost Phase 1 und 4 kg Edel-Rost Phase 2.

Unser Bezirksleiter Gerd Müller begleitete das Projekt. "Tragt den Aktivator mit einer Sprühflasche auf, um einen möglichst natürlichen Rosteffekt zu erzielen." Und mit der  Empfehlung „d’ Füss still halten und des wird scho" bat der Kollege aus Süd-West-Deutschland nach der Beschichtung mit dem Aktivator um Geduld. Wie sich die Beschichtung in den nächsten Stunden veränderte, verfolgte das Team quasi live

Bis zum Stadtfest in Brugg in der Schweiz Ende des Monats muss alles stehen. Das Team befindet sich mit der Umrüstung auf der Zielgeraden. Nur noch ein paar Arbeiten im Innenraum, und der Foodtruck rollt.

Informationen zur Rostlaube auf www.rostlaube.ch


Mehr wissen