Juli 2016

Erfolgreiche Nachwuchsarbeit bei Jansen setzt sich fort

Erfolgreiche Nachwuchsarbeit bei Jansen setzt sich fort

21.07.2016

Nina Paulus (23) hat die Sommer-Prüfung der IHK-Koblenz zur Chemikantin mit der Note sehr gut und gleichzeitig als Prüfungsbeste bestanden. Die Verantwortlichen bei Jansen freuen sich sehr über das herausragende Abschlussergebnis.

Parallel zur Ausbildung, die aufgrund der guten schulischen und betrieblichen Leistungen um ein halbes Jahr verkürzt werden konnte, startete Paulus im vergangenen Winter mit dem berufsbegleitenden Lehrgang zur „Geprüften Industriemeisterin, Fachrichtung Chemie“. Ihre Zielsetzung formuliert sie klar: „Als Meisterin in der chemischen Industrie arbeiten und in leitender Stellung Verantwortung übernehmen – das ist mein Plan.“ Für Ausbildungsleiter Florian Thelen spricht alles für eine erfolgreiche Umsetzung. „Mit ihrer Leidenschaft für große Maschinen und ihrem Gespür für technische und naturwissenschaftliche Zusammenhänge hat sie in der Industrie ihre berufliche Heimat gefunden und wird als Meisterin die passende Position bekommen.“ Geschäftsführer Peter Jansen lobt an dieser Stelle auch das Engagement der Ausbilder. Er freue sich über deren unermüdlichen Einsatz, junge Berufstätige täglich zu fordern und zu fördern. So entstehen im Unternehmen Erfolgsgeschichten wie die von Nina Paulus.


Neueste Einträge