Mehr wissen

 
September 2018

Ausbau der Fachberatung: Neuer Anwendungstechniker unterstützt Malerbetriebe

Ausbau der Fachberatung: Neuer Anwendungstechniker unterstützt Malerbetriebe

Jansen baut seine Fachberatung weiter aus. Seit dem 1. September verstärkt Dirk Richter die Anwendungstechnik von Jansen. Im süddeutschen Raum, in Österreich und in der Schweiz berät Richter Maler in der Produktauswahl, gibt anwendungstechnische Tipps, übernimmt die Beratung im Objektgeschäft, führt Workshops durch und hält Fachvorträge.

Zuvor war Dirk Richter mehr als 20 Jahre als selbstständiger Maler und Lackierermeister mit zehn Mitarbeitern tätig. „Jansen versteht sich als Partner der Maler. Deswegen sind wir besonders froh, einen erfahrenen Malermeister für diese Aufgabe gewonnen zu haben. Dirk Richter spricht die Sprache der Maler und kennt die Anforderungen aus eigener Erfahrung“, so Frank Jakobs, Leiter Produktmanagement bei Jansen.

Die Anwendungs- und Produktberatung ist immer mehr ein zentrales Thema im Malerhandwerk. Steigende technische Anforderungen, neue Verordnungen in der Baubranche sowie Nachwuchsprobleme stellen die Malerbetriebe vor große Herausforderungen. Die beiden Anwendungstechniker Norbert Frenken im Norden und jetzt Dirk Richter vermitteln den Malern qualifiziertes und praxisorientiertes Fachwissen und stellen neue Produkte vor, die die tägliche Arbeit erleichtern und zu besseren Ergebnissen führen. Weitere Unterstützung erhalten die Betriebe im Jansen Campus. Hier finden regelmäßig Zukunftstage mit Fachvorträgen und praxisorientierten Workshops statt.

„Gerne gebe ich mein Wissen an andere weiter“, sagt Dirk Richter. „Die Farben und Lacke von Jansen kenne ich seit Jahrzehnten aus eigener Erfahrung, sodass ich den Malern sehr projektorientiert hervorragende Lösungen anbieten kann.“


Mehr wissen