Auf Augenhöhe voneinander lernen. Entwicklung und Praxis zusammenführen.

Auf Augenhöhe voneinander lernen. Entwicklung und Praxis zusammenführen.

Heutige moderne Spachtel, Lacke und Farben sind im Vergleich zu ihren Vorgängern in puncto Ausstattung und Einstellung mit vielfältigen Technologien versehen, die die Verarbeitung in vielen Bereichen grundlegend verändert haben. Und dennoch - oder auch gerade deshalb - erkennt man professionelle Arbeit in erster Linie an der individuellen Ausführungsqualität. Das langfristige optische Flächenbild ist hier ein schonungsloser Indikator, ob die Arbeit mit dem Wissen um die Gesamtzusammenhänge und einer fachgerechten Risikoabschätzung ausgeführt wurde oder nicht.

Da es das perfekte Produkt ebenso wenig gibt wie den perfekten Maler, bringen wir im Jansen Campus die Forschung und Entwicklung mit der Praxis zusammen. Nur in einem gegenseitigen, offenen Dialog lassen sich Lösungen für die vielen großen und kleinen Besonderheiten und Fallstricke, die jedes Projekt in sich trägt, formulieren.

Im direkten Erfahrungsaustausch gelingt es uns, den aktuellen Stand der (labor-)technischen Möglichkeiten am Stand der konkreten Situation vorab auszurichten und mit klarem Fokus weiterzuentwickeln.

Explizites Fach-Know-how ist eines der zentralen Rohstoffe unserer gesamten Zunft. Und es wird stärker, wenn man es teilt.

Wir laden Sie auf unserer Facebook-Seite herzlich ein, Fragen zu stellen, mitzudenken und auf Augenhöhe voneinander zu lernen. Wir sind bereit!