Neu: zusätzlicher Sprühkopf für Jansen Sperr- und Isoliergrund Spray

Die zweite Düse haben wir in den Dosendeckel integriert. Damit können Sie Untergründe jetzt nicht nur punktuell sondern auch per Flachstrahl in der großflächigen Anwendung im Innen- und Außenbereich behandeln. Wir haben uns für zwei einzelne Düsen (anstelle einer Kombidüse) entschieden, da sich im Praxistest Vorteile ergaben: Sie können individuell wechseln, haben ein sehr sauberes Sprayergebnis und zudem immer eine Ersatzdüse dabei.

Das Sperr- und Isoliergrund Spray von Jansen ist eine Spezialgrundierung, die Nikotin-,  Ruß-,  Teer- und Fettflecken, aber auch getrocknete Wasserflecken dauerhaft abdeckt und isoliert. In einem Arbeitsgang können Sie saugende Untergründe wie Holz, Gips, Beton, Faserzement und mit Dispersionen beschichtete Oberflächen isolieren und grundieren. Es ist auch auf exotischen Hölzern und Holzästen einsetzbar. Ganz besonders geeignet auch für Styroporplatten, denn das Styropor wird nicht angelöst. Überstreichen können Sie das Sperr- und Isoliergrund Spray mit Dispersionsfarben, Vorlacken und Vorstreichfarben. Nach zehn Minuten ist die Grundierung staubtrocken, nach 30 Minuten grifffest und nach 60 bis 70 Minuten überstreichbar.

Tags: , , ,