Jansen Event-Spray rockte am Nürburgring

Mehr als 3,5 km Markierung wurden mit dem Jansen Event Spray am Nürburgring zum Event „Rock am Ring“ im Juni  2011 eingezeichnet. Temporär markieren – das war die Aufgabenstellung für Andre Rech, Maler bei der Nürburgring Automotive GmbH, die für die technische Instandhaltung zuständig ist.

Seit 1985 lockt „Rock am Ring“ Musikfreunde aus ganz Europa. Nicht nur die Beliebtheit hat rasant zugenommen, die Sicherheitsauflagen sind stetig erhöht worden. Eine gute technische Ausstattung hilft den Eventverantwortlichen und Handwerkern bei der Umsetzung der Sicherheitsauflagen.

Lesen Sie hier mehr über die Herausforderungen bei diesem interessanten Referenzobjekt ”Event-Spray bei Rock am Ring”.